"Junge Freiheit": Vorerst keine deutschsprachige Ausgabe von Breitbart News.

Breitbart News kommt auf absehbare Zeit nicht nach Deutschland, will die rechtskonservative "Junge Freiheit" von der Konkurrenz in spe erfahren haben. Breitbart hätte zwar weiterhin gern eine deutschsprachige Ausgabe, verzichte aber wegen "der vielen Komplikationen" zunächst, zitiert das Blatt Breitbarts Rom-Korrespondenten Thomas Williams.
jungefreiheit.deKommentieren ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.