Kanzlerinnen-Podcast ist kein Piratensender.

Merkel-Podcast Live aus dem Kanzleramt darf weitersenden, entscheiden die Medienkontrolleure der ZAK. Das Audio- und Videoangebot ist kein Rundfunk mit Zulassungs-Pflicht, weil es entweder nicht live sendet und Live-Übertragungen nicht redaktionell bearbeitet werden. Ins Visier geraten ist jetzt aber Gesundheitsminister Jens Spahn, der möglicherweise im Web und auf Facebook Rundfunk macht.
morgenpost.de