KEK genehmigt Drittsendezeiten bei Sat.1.

sat1-sat-1-logo2016-150Drittsendezeiten bei Sat.1 sind zurecht vergeben worden, entscheidet die Aufsichtskommission KEK. Die Vergabe durch die LMK Rheinland-Pfalz sei nicht zu beanstanden. Somit können DCTP mit Programmen von Spiegel TV und Focus TV, die "Tischgespräche" der Produktionsfirma Good Times sowie die Sendung "Inside" von Tellvision auf Sendung gehen. Sat.1 wollte wegen gesunkener Marktanteile keine Drittsendezeiten mehr vergeben.
digitalfernsehen.deKommentieren ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.