Konzerne starten Digital-Perso.


Digitaler Daumenabdruck: Führende deutsche Konzerne planen einen Online-Generalschlüssel, der z.B. Registrierungs-Prozesse im Internet vereinfachen und sichern soll. Teil der Initiative sind Axel Springer, Allianz, Daimler, Deutsche Bank/Postbank sowie der cloudbasierte Kartendienst-Entwickler Here und der Technologie-Thinktank Core. Die Unternehmen unterzeichneten eine Absichtserklärung, derzufolge sie eng kooperieren und eine branchenübergreifende Identitäts- und Datenplattform schaffen wollen.

Offen konzipiert könnte die Plattform auch von Bund und Ländern genutzt werden; als späterer Entwicklungsschritt sind etwa digitale Behördengänge angedacht. Die beteiligten Unternehmen verstehen ihr Projekt als europäische Antwort auf die internationale Plattformwirtschaft.
axelspringer.de, core.se

Ein Gedanke zu „Konzerne starten Digital-Perso.

Schreibe einen Kommentar