Lese-Tipp: Früher war fast alles schlechter als heute, schreibt "Geo"-Chef Christoph Kucklick.

Christoph Kucklick 150Lese-Tipp: Der Menschheit geht es heute besser denn je, schreibt Christoph Kucklick in einem Essay zu 40 Jahren "Geo". Der Chefredakteur führt Lebensdauer, Gesundheit, Bildung und Ernährung als positive Beispiele an und sagt, "keine Ära hat mehr Menschen satt gemacht als diese". Als Kehrseite des Fortschritts macht Kucklick allerdings die Umweltzerstörung aus. Sein Beitrag aus "Geo" 11/2016 steht nun im Netz. Am Rande des Fotoshootings zur turi2 edition3 hat Kucklick mit turi2.tv ebenfalls über die guten Seiten der Gegenwart gesprochen.
geo.de, turi2.de (Background)

Schreibe einen Kommentar