Lese-Tipp: "Kleiner Feigling" ist ohne Marktforschung entstanden.

Lese-Tipp: Rüdiger Behn hat 1992 den Kleinen Feigling erfunden. Kaum ein anderer Schnaps weckt so viele Erinnerungen an Trinkspiele wie der Wodka-Feigen-Likör. Hinter dem Erfolg steckt keine jahrelange Marktforschung, sagt Behn der "Zeit". Der Name komme vom Inhalt, für das Logo habe er sich in drei Sekunden entschieden. Den größten Umsatz bringen Schützenfeste und Karneval.
"Zeit" 29/2018, S. 28 (Paid)