Lese-Tipp: "SZ Magazin" erklärt das Milliardengeschäft der Influencer.

Lese-Tipp: Im "SZ Magazin" beleuchten Till Krause und Lorenz Wagner das Milliardengeschäft von und mit Influencern wie Bibi, Pamela Reif und Co. Obwohl viele der Instagram- und YouTube-Stars 1.000 Euro und mehr pro Post verdienen, könnte die Influencer-Blase in den nächsten Jahren platzen - etwa dann, wenn Werbekunden feststellen, dass sich hinter 500.000 Followern oft nur 70.000 echte Menschen verbergen.
zeitung.sueddeutsche.de (Paid)

Schreibe einen Kommentar