Lese-Tipp: Ticket-Geschäftsidee des umstrittenen Viagogo ist so alt wie der Gladiatorenkampf.

Lese-Tipp: Viagogo zieht als Eintrittskarten-Marktplatz den Zorn von Musikern und Fans auf sich, beobachtet Michael Brächer. Mutmaßliche Viagogo-Mitarbeiter sollen mit verschiedenen Namen und Kreditkarten Tickets für den selbst ernannten "Sekundärmarktplatz" gekauft haben, Beschwerden über versteckte Gebühren häuften sich. "Die Menschen haben schon immer Tickets weiterverkauft, seit den Gladiatorenkämpfen im alten Rom", bleibt der Viagogo-Gründer Eric Baker selbstbewusst.
handelsblatt.com