Meinung: Die "FAZ" verschwendet das Erbe Frank Schirrmachers.

frank schirrmacher 2 150Frank Schirrmacher ist seit mehr als einem Jahr tot und bei der "FAZ" beinahe vergessen, notiert Georg Diez. Die "Festung 'FAZ'" wirke wie ein Bollwerk gegen die Erinnerung an Schirrmacher, der berühmter gewesen sei als alle Redakteure zusammen. Heute sei die Zeitung frei von Visionen, der Verlag spare und besetze zentrale Stellen des Feuilletons nicht neu.
"Spiegel" 44/2015, S. 129-132 (Paid)2 Kommentare

2 Gedanken zu „Meinung: Die "FAZ" verschwendet das Erbe Frank Schirrmachers.

  1. 5centsassa

    ein zeitraubendes und daher schlechtes stück. es fügt der umfassenden schirrmacherliteratur des vergangenen jahres nichts hinzu, bietet als höhepunkt laue reminiszenzen von dirk schümer und matthias döpfner an die letzte urlaubsreise mit schirrmacher nach rom, und klammert sich dann ausgerechnet an die rätseleien von schirrmachers sicherlich sehr lieber mutter, die erklärtermaßen nicht einmal versteht, was der beruf ihres sohnes eigentlich war.

    falls ich also jemand hier von der lektüre abhalten könnte, wäre das gute werk schon getan.

    denn was will uns der autor, georg diez, jetzt sagen? soll oder sollte die heroen-story jürgen kaube am zeug flicken, schirrmachers nachfolger, den diez nicht einmal mit namen nennt? kaube, vorher immer bärenstark in der schreibstube, ist in der tat in einigen monaten seiner amtszeit als themensetzer und menschenführer nicht sichtbar geworden, womit man auch die erwartungen für ihren längeren rest sein lassen kann. das feuilleton der faz mag erholsam geworden sein, immerhin ist es jetzt anfallsfrei.

    diez hat so den guten eindruck weggespült, den sein tagesscharf geschriebener nachruf auf schirrmacher im "tagesspiegel" damals hinterlassen hat, gipfelnd in der lichten und gerechten einschätzung von schirrmachers bücherproduktion.
    ah nein, wirrkopf, der text stammt ja von einem anderen g.d., nämlich gregor dotzauer.
    steht schon alles drin, besser das nachlesen: http://www.tagesspiegel.de/kultur/zum-tod-von-faz-herausgeber-frank-schirrmacher-ein-wunderkind-mit-freude-am-experiment/10036708.html

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.