Meinung: Führungswechsel beim "stern" zeugt von einem Anforderungsprofil an Chefredakteure.

Chefredakteure: Der Wechsel an der Spitze des "stern", wo Christian Krug (Foto) die Führung an ein Team abgibt, zeugt ebenso wie der Wechsel beim "Spiegel" davon, dass mittlerweile andere Anforderungen an Chefredakteure gestellt werden, kommentiert David Pfeifer in der "Süddeutschen". Während Chefredakteure früher starke Persönlichkeiten sein sollten, die sich im Tagesgeschäft eher zurückhielten, würden die Verlage mittlerweile Redaktionsmanager suchen, die eher nach innen als nach außen wirken.
sueddeutsche.de, turi2.de (Video-Fragebogen David Pfeifer)