Meinung: Ronja von Rönne wirkt als Arte-Moderatorin bemüht witzig.

Ronja von Rönne wirkt als Co-Moderatorin der Arte-Sendung "Street­phi­lo­so­phy" meist bemüht witzig bis unlustig, meint Flo­ren­tin Schumacher. Schumacher stört die "stän­di­ge Ab­fol­ge potentieller 'Ne­on'-Co­ver" - Ron­ja von Rön­ne vor schwarz-wei­ßen Hoch­häu­sern, an der Spree oder auf ei­nem Hoch­sitz. Ihr Co-Moderator Jo­nas Bosslet zeige mehr "Bock" auf die Sendung.
"FAS", S. 55 (Paid)Kommentieren ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.