Meinung: Textroboter und menschliche Sport-Redakteure schreiben "auf Ballhöhe".

Sport-Journalismus: Spielberichte aus dem Amateur-Fußball stammen inzwischen oft von Textrobotern – und die machen Fehler. Sonderfälle wie Spielabbrüche wegen Unwetter sind bisher nicht vorgesehen, berichtet Holger Pauler am Beispiel eines Regionalliga-Kicks, der nach wenigen Minuten abgebrochen wurde, aber als zähes Unentschieden bei welt.de landete. Sprachlich jongliert Kollege Computer ähnlich ungeschickt mit Fußball-Floskeln wie so mancher menschliche Reporter.
uebermedien.de