Metro vollzieht die Aufspaltung in zwei Unternehmen.

Metro nimmt die letzte Hürde auf dem Weg zu seiner Aufspaltung: Das Amtsgericht Düsseldorf hat die Aufteilung in das Handelsregister eingetragen. Damit ist die Aufspaltung rechtlich wirksam geworden, teilt der Handelsriese mit. Der Konzern spaltet sich in die Holding Ceconomy, die an Media-Saturn beteiligt ist, und einen Großhandels- und Lebens­mittelspezialisten auf. Minderheitsgesellschafter Erich Kellerhals hatte eine Anfechtungsklage gegen die Aufspaltung des Metro-Konzerns eingereicht.
wiwo.de, metrogroup.de, turi2.de, turi2.de (Background)Kommentieren ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.