Min­der­heits­ak­tio­när Kellerhals blockiert Jah­res­ab­schluss von Media-Saturn, schreibt der "Spiegel".

Media-Saturn: Minderheitsgesellschafter Erich Kellerhals hat die Unterschrift unter den Jahresabschluss des Elek­tro­nik­händ­lers verweigert. Aus dem Umfeld von Kellerhals Firma Con­ver­genta heißt es, einige Be­wer­tun­gen ausländischer Tochterfirmen seien nicht nachvollziehbar, schreibt der "Spiegel". Demnach kann der Media-Saturn-Gewinn offenbar vorerst nicht an die Eigentümer ausgeschüttet werden, dies wirkt sich besonders auf Haupteigentümer Ceconomy aus.
"Spiegel" 51/2017, S. 62 (Paid)

Schreibe einen Kommentar