"Mona Lisa"-Mitarbeiter sollen nach Mainz zurückkehren.

ZDF logo_150ZDF ordert "Mona Lisa"-Redakteure von München nach Mainz zurück, schreibt der BJV. Der Sender stellt das wöchentliche Magazin im Sommer nach 30 Jahren ein, 14 der 18 Mitarbeiter, die ihren Vertrag beim ZDF in Mainz haben und zeitlich befristet zur Produktion der Sendung nach München abgestellt wurden, sollen in die ZDF-Zentrale zurückkehren, wo wegen Sparauflagen Personalknappheit herrsche. Die Nachfolge-Sendung, ein Constructive-Journalism-Format, wird nach Angaben von Mitarbeitern extern produziert.
bjv.deKommentieren ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.