"Morgenpost" mag sich nicht mit Checkpoint vergleichen lassen.

Berlinlive-150Berliner Morgenpost will ihre App Berlinlive durch bezahlte Blogposts bewerben lassen, berichtet Felix Schwenzel. Die Offerte an die Blogger stellt aber gleich klar: Vergleiche mit dem Checkpoint-Newsletter vom "Tagesspiegel" sind verboten. Weil Schwenzel sich darauf nicht einlassen mag, listet er stattdessen die Nachteile von Berlinlive auf.
wirres.net, turi2.de (Background)

Schreibe einen Kommentar