Netflix muss sich in Indien für die Serie "Sacred Games" vor Gericht verantworten.

Netflix verteidigt seine indische Serie „Sacred Games“ vor Gericht. Ein Vertreter der oppositionellen Kongresspartei klagt, die Serie verletzte die Reputation von Ex-Premierminister Rajiv Gandhi. In der Serie werden neben gestellten Szenen auch Originalaufnahmen von Rajiv Gandhi verwendet. Es ist die erste indische Produktion von Netflix.
hollywoodreporter.com