"NYT": Facebook-Moderatoren haben nur zehn Sekunden zum Prüfen von Beiträgen.

Facebook-LogoFacebook: Moderatoren hätten für das Prüfen von potentiellen Hassbeiträgen im Schnitt nur acht bis zehn Sekunden Zeit und das Regelwerk dafür bestehe aus Hunderten Excel- und PowerPoint-Vorlagen, berichtet die "New York Times" unter Berufung auf Mitarbeiter und interne Papiere. Facebook widerspricht gegenüber dem "Spiegel": Die Unterlagen seien nur für das Training gedacht und es gäbe keine Mindestzahl an Beiträgen für die Kontrolleure.
spiegel.de, nytimes.com