ORF-Klassikportal Fidelio geht online.

fidelio-klassikportal-150ORF hat sein Klassik-Video-Portal Fidelio gestartet. Das Joint-Venture mit Jan Mojtos Klassik-Firma Unitel bietet für 14,90 Euro im Monat Opern und Konzerte auf Abruf, einen durchlaufenden 24-Stunden-Kanal sowie Live-Übertragungen. Das Angebot richtet sich auch an Klassikliebhaber in Deutschland. Fürs erste Jahre rechnet ORF-Finanzdirektor Richard Grasl mit einer "vierstelligen" Abonnentenzahl.
derstandard.at, ots.atKommentieren ...

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>