Polnisches Mediengesetz ist schlecht für Springer, Bauer, Burda und "Passauer Neue Presse".

Polen: Springer, Bauer, Burda und die Passauer Neue Presse würde ein neues Mediengesetz in Polen hart treffen, schreibt Gregory Lipinski. Das Gesetz will Beteiligungen ausländischer Unternehmen auf 30 % begrenzen. Springer Ringier verlegt 13 Pressetitel, Bauer hat das größte Zeitschriften- und das größte private Radiohaus Polens, Burda gibt 26 Zeitschriften heraus, die Passauer 23 Regionalzeitungen.
meedia.de, turi2.de (Background)

Schreibe einen Kommentar