Procter & Gamble-Marketingchef fordert Marken auf, Stellung zu beziehen.

Werbetreibende sollten häufiger "mutig Stellung zu wichtigen Themen beziehen", fordert Marc Pritchard, Marketingchef bei Procter & Gamble, in einem Gastbeitrag im "Handelsblatt". Marken könnten so zu "Corporate Citizens" und Treibern zur positiven Veränderung werden. Davon würden sie profitieren: Die Gleichstellung von Mann und Frau zum Beispiel sei einer der größten Wachstumsfaktoren, so Marc Pritchard.
"Handelsblatt", S. 48 (Paid)Kommentieren ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.