Produktionsfirmen: Aufnahmeleiter werden dringend gesucht.

Personalmangel im TV: Aufnahmeleiter für TV-Produktionen werden händeringend gesucht, sagen Produktionsfirmen und die ZAV-Künstlervermittlung der Arbeitsagentur. Sybille Steinfartz von der Künstlervermittlung sieht einen "frappierenden Mangel". Grund dafür sollen zu wenige Ausbildungsplätze und Praktika-Angebote sein. Früher habe die Branche Nachwuchs über Praktika rekrutiert, doch seit der Einführung des Mindestlohns bieten die Firmen wenige Praktika an. Ein Aufnahmeleiter kann laut "taz" nach Tarif 1.500 Euro pro Woche verdienen.
taz.deKommentieren ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.