Produzent Harvey Weinstein soll US-Journalisten gekauft haben.

US-Produzent Harvey Weinstein soll Journalisten gekauft haben, um negative Berichterstattung gegen ihn zu unterbinden. Weinstein steht im Verdacht, Frauen belästigt und missbraucht zu haben. Die Journalistin Rebecca Traister schreibt etwa in einem Artikel, viele Journalisten seien von Weinstein bezahlt worden oder hätten ohnehin für ihn gearbeitet - und deshalb nicht kritisch berichtet.
sueddeutsche.de, thecut.com (Artikel Traister)Kommentieren ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.