Red Bull Media übernimmt die mediale Vermarktung von Audis Mondmission.

Audi holt sich für seine Mondmission orbit-erfahrene PRler an die Seite: Red Bull Media übernimmt die mediale Vermarktung der Mondlandung, u.a. eine dreiteilige Doku, Hintergrundgeschichten, Social Media, Magazinberichte, die Produktion eines eigenen Soundtracks und drei Liveprogramme. Audis Lunar Quattro soll in der zweiten Jahreshälfte 2019 mit auf dem Mond landen, 500 Meter fahren und HD-Bildmaterial zur Erde schicken.
wuv.deKommentieren ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.