Russland plant stärkere Kontrolle über Auslandsmedien.

Russland reagiert mit Vergeltung auf die Pflicht, den Kreml-Sender RT als "ausländischen Agenten" in den USA registrieren zu lassen. Eine geplante Gesetzesänderung soll Auslandssender wie die Deutsche Welle oder Voice of America in Russland zwar nicht verbieten, aber die bürokratischen Hürden erhöhen.
stern.de, spiegel.de, turi2.de (Background)Kommentieren ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.