"Schöner Wohnen" startet Möbel-Kollektion.


Schöner Wohnen am Baumwall: Gruner + Jahr verkauft unter seiner Zeitschriften-Marke "Schöner Wohnen" künftig auch große Möbel. Damit erweitert der Verlag die Palette seiner Lizenzprodukte, die bisher vor allem aus der bekannten Wandfarbe, Teppichen und Fliesen besteht, um Betten, Sofas, Schränke und anderes. Im 2016 gestarteten Online-Shop der Zeitschrift sollen die Möbel allerdings erstmal nicht gehandelt werden, schreibt Roland Pimpl bei Horizont.net, weil der Versand schwieriger ist als bei Wohn-Accessoires. Die Möbel sollen im Handel Käufer finden. Mit welchen Stücken Gruner + Jahr künftig unter deutschen Dächern einziehen will, zeigt der Verlag Anfang März bei einer Hausmesse im Foyer des Verlags am Baumwall in Hamburg. Chefredakteurin Bettina Billerbeck (Video) hatte schon im Sommer beim Fotoshooting für die turi2 edition3 gesagt, dass die Zeitschrift nach neuen Erlösmodellen im E-Commerce sucht.
horizont.net, turi2.de, turi2.de (Background)

Schreibe einen Kommentar