Schüler verklagt "Washington Post" auf 250 Mio Dollar Schadenersatz.

Washington Post: Der 16-jährige Schüler Nicholas Sandmann verklagt die Zeitung auf Schadenersatz in Höhe von 250 Mio Dollar. So viel hatte Jeff Bezos 2013 für die Zeitung bezahlt. Die "Washington Post" habe ihn in sieben Artikeln verleumdet, in denen sie fälschlicherweise schrieb, er habe einen amerikanischen Ureinwohner schikaniert.
washingtonpost.com, faz.net