Schwedische Netzbetreiber Tele2 und Com Hem gehen zusammen.

Schweden: Der Mobilfunker Tele2 und der Kabelnetzbetreiber Com Hem fusionieren. Der Deal geht von Investor Kinnevik aus, dem größten Aktionär in beiden Unternehmen, der nun 27,3 % an der neuen Firma halten wird. Zusammen kommen sie auf 3,9 Mio Mobilanschlüsse, 800.000 Breitbandkunden und 1.1 Mio TV-Anschlüsse in dem Land mit knapp 10 Mio Einwohnern und knapp 5 Mio Haushalten. Die Aktionäre von Com Hem bekommen insgesamt 26,9 % der Aktien und 671 Mio Euro.
ft.com (Paid), broadbandtvnews.com, handelsblatt.comKommentieren ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.