Spiegel-Daily-Chef Timo Lokoschat verlässt den "Spiegel".


Hamburg-Berlin, one way: Timo Lokoschat, gemeinsam mit Oliver Trenkamp Verantwortlicher für Spiegel Daily, verlässt den "Spiegel" nach nur eineinhalb Jahren wieder, wie er selbst auf Facebook bekannt gibt. Ab Januar werde er sich einer neuen Aufgabe in Berlin widmen.

Wohin genau es ihn zieht, verrät er jedoch nicht. Laut Meedia soll Timo Lokoschat Gespräche mit der "Bild" geführt haben, wo er das Führungsteam um Julian Reichelt verstärken könnte. Timo Lokoschat war Mitte 2016 von der Münchner "Abendzeitung" gekommen, wo er Vize-Chefredakteur war. Als Leitender Redakteur war er zunächst an der Vorbereitung von Spiegel Daily beteiligt und führte die digitale Tageszeitung seit ihrem Start im Mai 2017.
facebook.com, meedia.de, turi2.de (Background)Kommentieren ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.