"Spiegel": Lufthansa sperrt Eurowings-Kunden aus ihren Lounges aus.

Status-Downgrade: Lufthansa kappt den Premiumkunden von Eurowings den Zugang zu den Flughafen-Lounges, berichtet der "Spiegel". Ab 28. Oktober müssen auch Fluggäste, die auf den teuersten Plätzen der Lufthansa-Billigtochter fliegen, am Flughafen im öffentlichen Bereich auf den Abflug warten. Bisher dürfen sie sich an vielen Standorten unter die Kunden des Mutterkonzerns mischen.
"Spiegel" 33/2018, S. 65 (Paid)