"Spiegel" und SpOn bespiegeln die Zukunft per Supplement.

Spiegelverlag beschäftigt sich mit einer Printbeilage, einem Online-Special und einer Konferenz unter der Marke Futura mit der Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft. Das Supplement erscheint im "Spiegel" Nummer 43/2018 am 22. Oktober in 700.000 Auflage. Die Konferenz steigt am 19. und 20. November in Hamburg. Im Zeitraum dazwischen beschäftigt sich Spiegel Online per Themenseite mit den "unterschiedlichen Aspekten der Digitalisierung".
spiegelgruppe.de