"Spiegel": ZDF und Xavier Naidoo arbeiten weiterhin zusammen.

ZDF arbeitet weiterhin mit der Firma des umstrittenen Sängers Xavier Naidoo zusammen, schreibt der "Spiegel". Das Unternehmen Herr!Media, zu deren Gesellschaftern Naidoos Söhne Mannheims GmbH gehört, produziere eine ZDF-Sendung zu Ehren der Musikerin Nena. Thomas Gottschalk werde die Show moderieren. Die ARD-Radiosender NDR 2 und Bremen Vier hatten wegen Naidoos umstrittenen Lieds "Marionetten" ihre Kooperationen mit Naidoo beendet.
spiegel.de, tagesspiegel.de, turi2.de (Background)Kommentieren ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.