Springers News-App Upday startet nächste Woche.

updaybeta150Upday, Springers News-App in Kooperation mit Samsung, startet nächste Woche mit rund 1.000 Partnern in den Regelbetrieb. Nach Beta-Versionen in Deutschland und Polen erscheinen dann auch Ableger für Frankreich und Großbritannien. Aus Deutschland sind mehr als 300 Verlage dabei, darunter die Verlagsgruppe Handelsblatt, Gruner + Jahr, Burda und das ZDF. Die App zeigt sechs bis acht aktuelle Nachrichten, "die in keinem persönlichen Filter verloren gehen sollten", kündigt Upday-Chef Jan-Eric Peters an. Publisher bekommen die Nutzungsdaten zu ihren Geschichten, "soweit das der Datenschutz zulässt".
wiwo.de, meedia.de (Interview Peters)Kommentieren ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.