StudiVZ-Betreiber Poolworks Germany ist insolvent.

Poolworks Germany, Betreiber der Überreste von StudiVZ und MeinVZ, meldet Insolvenz an, berichtet gruenderszene.de. Der Betrieb der Netzwerke soll vorerst jedoch fortgeführt werden, Ziel seien "eine Restrukturierung" und der "langfristige Erhalt der VZ-Gruppe", schreibt das Unternehmen in einer E-Mail. Ende 2015, neuere Zahlen sind nicht öffentlich bekannt, hatte Poolworks Germany mehr als 45 Mio Euro Schulden.
gruenderszene.deKommentieren ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.