"Tagesspiegel" bringt Sonderausgabe zur BER-Nichteröffnung seit 2.000 Tagen.

Tagesspiegel feiert morgen mit sechs Sonderseiten, dass der Berliner Flughafen BER seit genau 2.000 Tagen nicht eröffnet ist. Ein Dossier zum zweifelhaften Jubiläum zeigt, dass die Lage am BER "in Wahrheit viel schlimmer ist als bislang befürchtet". Robert Ide, Ressortleiter Berlin/Brandenburg, sieht die Dauerbaustelle als eine seiner "wichtigsten Rechercheaufgaben".
tagesspiegel.de

Schreibe einen Kommentar