"Tagesspiegel" macht Penelope Winterhager zur Chief Creative Officer.

Tagesspiegel macht Penelope Winterhager zum Chief Creative Officer. In der neugeschaffenen Position soll sie für den Verlag neue Produkte und Plattformen mit Berlin als Bezug entwickeln und umsetzen. Winterhager war bisher Verlagsleiterin für "Politik und Konzepte". Für sie rückt die bisherige Vize-Verlagsleiterin Susan Knoll auf. Vor kurzem hat der "Tagesspiegel" mit Robin Müller zudem erstmals einen Chief Technology Officer angestellt.
tagesspiegel.de (Winterhager), tagesspiegel.de (Müller)