"taz": ARD zahlt 133,83 Mio Euro pro Jahr für Bundesliga.

Bundesliga-Logo 150ARD zahlt für Bundesliga-Rechte und -Produktion ab 2017 laut "taz" insgesamt 133,83 Mio Euro pro Jahr. Für die Zusammenfassung der Bundesliga-Spiele im Fernsehen werden demnach knapp 127,1 Mio Euro fällig, für Radioübertragungen weitere 6,73 Mio Euro. Die "taz" beruft sich auf ein Papier, das dem MDR-Rundfunkrat zur Zustimmung bzw. Information präsentiert wurde. Mitglieder des Rundfunkrats bestätigten die Zahlen auf Nachfrage.
"taz" (Vorabmeldung per Mail)

Schreibe einen Kommentar