Türkischer Premierminister hofft auf baldige Freilassung von Deniz Yücel.


#FreeDeniz: "Welt"-Korrespondent Deniz Yücel sitzt heute seit genau einem Jahr ohne Anklage in türkischer Haft. Nun macht der türkische Premierminister Binali Yildirim Hoffnung auf eine baldige Freilassung: "Ich bin der Meinung, dass es in kurzer Zeit eine Entwicklung geben wird", sagt Yildirim in einem Interview der ARD-"Tagesthemen". Yücel werde in Kürze vor Gericht kommen und "jede Verhandlung ist eine Chance, damit er freikommt", sagt Yildirim.

Auf die Frage nach der Rechtsstaatlichkeit, ein Jahr ohne Anklage im Gefängnis verbringen zu müssen, weicht er aus und verweist auf die Gerichte, die allein entscheiden würden. Der DJV fordert von der Bundesregierung trotz Schwierigkeiten bei der Regierungsbildung mehr Einsatz für die Freilassung: "Deniz Yücel darf nicht zum Groko-Opfer werde", sagt DJV-Chef Frank Überall.
tagesschau.de (9-Min-Video), tagesspiegel.de, djv.deKommentieren ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.