turi2.tv: Interview mit Volker Herres.



turi2.tv - das Branchenfernsehen (Classics): Volker Herres will den Kampf um junge Zuschauer trotz Pocher-Abgang nicht aufgeben: “Wir machen nichts falsch”, sagt der ARD-Programmchef und setzt bei der Verjüngung “zwingend” auf Online. Der Blick auf die Quote schadet dabei nicht – dahinter stecken schließlich Gebührenzahler, so Herres. Übrigens: Ab Sommer 2015 gibt's frische Videos bei turi2.tv. (Erstveröffentlicht am 03.04.2009)
youtube.com/user/turi2tv (6-Min-Video)Kommentieren ...