US-Medienkonzern Hearst übernimmt "Men’s Health"-Verleger Rodale.

Hearst übernimmt den US-Verlag Rodale, Herausgeber von Magazinen wie "Men's Health" und "Runner's World". Der Medienkonzern Hearst (u.a. "Cosmopolitan", "Esquire") zahlt für das Magazin- und Buch-Geschäft von Rodale dem Vernehmen nach rund 225 Mio Dollar. Der Deal soll bis Anfang 2018 abgeschlossen sein. In Deutschland ist Rodale mit dem Joint-Venture Rodale-Motor-Presse aktiv.
nytimes.com, nypost.com, hearst.com

Schreibe einen Kommentar