US-Regierungsmitarbeiter schreibt in der "NYT" anonym über Widerstand gegen Trump.

New York TimesNew York Times: Ein vermeintlich ranghoher US-Regierungsmitarbeiter schreibt in einem anonymen Kommentar, dass er und andere Beamte aktiv Widerstand gegen die Politik von Donald Trump leisten, um "seine schlimmsten Einfälle zu verhindern". Trump fordert von der Zeitung die Veröffentlichung des Namens - zur Wahrung der nationalen Sicherheit.
nytimes.com, stern.de, faz.net