Verlagsgruppe Rhein-Main wechselt "Echo"-Chefs aus.

Lars Oliver Hennemann 150Verlagsgruppe Rhein-Main baut die frisch übernommene Echo Mediengruppe um: Chefredakteur Michael Horn muss das Unternehmen "in gegenseitigem Einvernehmen" verlassen - er hatte den Job Ende 2012 übernommen. Lars Oliver Hennemann (Foto), der 1998 im VRM-Reich volontiert hat und dort groß geworden ist, übernimmt. Auch in der Geschäftsführung weht der Wind künftig aus Mainz: Kurt Pfeiffer, 55, führt die Echo Medien künftig gemeinsam mit Hans-Peter Bach. Der bisherige Co-Chef Carl C. Englisch, 45, wechselt als "Mitglied der Geschäftsleitung" zur VRM-Tochter MRM Medienservice.
kress.de, turi2.de (Background)

Mitarbeit: Markus Trantow

Schreibe einen Kommentar