Verlegersohn Arthur Gregg Sulzberger übernimmt Chefposten der "New York Times".

New York Times: Arthur Gregg Sulzberger, 37, übernimmt als Herausgeber von seinem Vater Arthur Ochs Sulzberger, 66. Er wird das sechste Mitglied der Ochs-Sulzberger-Familie im Amt des Verlegers. "A.G." leitete 2014 das Team, das einen Innovationsreport für die "NYT" schrieb. Der Verlag weist stolz darauf hin, dass unter Sulzberger senior die Zahl der Journalisten auf 1.450 gewachsen sei.
nytimes.com

Schreibe einen Kommentar