VRM meldet Übernahme von Echo Medien an.

verlaggruppe rhein main - 150Verlagsgruppe Rhein Main meldet die Übernahme von Echo Medien (u.a. "Darmstädter Echo") nun auch offiziell beim Kartellamt an. VRM-Geschäftsführer Hans Georg Schnücker ist "zuversichtlich", dass die Wettbewerbshüter die Übernahme durchwinken. Die Pläne waren bereits Februar bekannt geworden. Zuletzt hatte Kai-Hinrich Renner von Kartell-Problemen berichtet.
per Mail, turi2.de (Background)Kommentieren ...