Wir graturilieren: Klaus Eck wird 51.

Foto: raimund-verspohl-portraits.com
Wir graturilieren: Klaus Eck, Journalist, Unternehmensberater, PR-Blogger und Buchautor, wird heute 51 Jahre alt. Gerade hat er sein viertes Buch vorgelegt - diesmal zusammen mit Doris Eichmeier. Die Content-Revolution im Unternehmen will eine Art Corporate-Content-Guide sein, der das Thema von allen Seiten beleuchtet und Praxis-Tipps liefert. In dem Zusammenhang ärgert sich der frühere Redakteur von wuv.de ein bisschen darüber, dass sich viele Journalisten und Werber als Content Marketer bezeichnen, "ohne den Sinn einer Content-Strategie nachvollziehen zu können".

Nach vier Sachbüchern, die Eck bisher veröffentlicht hat, will er endlich mal einen Roman schreiben. Ob er das allerdings in den kommenden zwölf Monaten schafft, ist fraglich. Denn demnächst stehen für den Chef der Eck Consulting Group "einige größere Veränderungen und Umbrüche in meinem beruflichen Leben" an. Vorher feiert er aber erst noch seinen Geburtstag: Los ging es bereits in der vergangenen Nacht in München auf der Nacht der Medien, am Vormittag feiert er im Büro und später mit der Familie. Über Glückwünsche freut Eck sich via Xing, Facebook, Twitter und Snapchat (klauseck). (Foto: raimund-verspohl-portraits.com)Kommentieren ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.