Wir graturilieren: Silke Burmester wird gefühlte 38.

silke burmester 600
Wir graturilieren: Silke Burmester, Kriegsreporterin der "taz", Autorin, u.a. für die turi2 edition, und freie Journalistin in Hamburg, wird heute "gefühlte 38 Jahre alt". Weil sie sich ihren Geburtstag mit Elvis teilt, feiert sie eine "sehr spießige" Tanz- und Cocktailparty im Stil der 50er Jahre mit altmodischen Getränken und falschem Kaviar. Und weil sie bald umzieht und sich die Renovierung auch lohnen soll, lädt sie dazu in ihre Wohnung ein.

Das größte Geschenk wäre für Burmester, wenn sie im kommenden Jahr das Geld für ein Magazinvorhaben zusammenbekommen würde. Deswegen beschäftigt sie neben den Partyvorbereitungen auch die Frage, inwieweit sie einen "Pakt mit dem Teufel" eingehen muss, um die "paar Millionen", die sie dafür braucht, zusammenzubekommen. Gratulationen erreichen sie auf allen Wegen "mit Strom", z.B. via Twitter, Facebook und E-Mail. (Foto: Eva Häberle)Kommentieren ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.