"Wiwo": Generation Z mischt die Welt der Marken auf.

Generation Z könnte mit ihrer Denkweise den Konsum stärker verändern als die Digitalisierung, schreibt die "Wirtschaftswoche". Menschen der Jahrgänge 1995 bis 2010 recherchieren ihre Infos selbst per Smartphone, wollen unkompliziert kaufen und vertrauen Communities. Sie suchen nach glaubwürdigen und sozial verantwortlichen Marken – klassische Werbung wird unwichtig.
wiwo.de