"WSJ": Gesundheits-Apps geben sensible Daten an Facebook weiter.

Facebook-LogoFacebook: Rund ein Dutzend Gesundheits- und Fitness-Apps gibt sensible, persönliche Daten wie Herzfrequenz oder Eisprungzyklus an Facebook weiter, ohne dass die Nutzer davon wissen, schreibt das "Wall Street Journal" nach einem Test. Die Entwickler nutzen das Facebook-Tool App Events, das Aktivitäten der Nutzer aufzeichnet, um sie für Werbung zu adressieren. Facebooks Rolle in dem Fall ist unklar.
wsj.com (Paid), theverge.com, therepublic.com