"W&V": Dmexco-Aussteller halten sich mit frühen Buchungen zurück.

Dmexco: Potenzielle Aussteller verhalten sich in diesem Jahr eher zurückhaltend, beobachtet Thomas Nötting. Hauptgrund dafür sei die "Unsicherheit über den künftigen Kurs" der Digitalmesse nach der Trennung von Christian Muche und Frank Schneider. Aussteller wie u.a. Scout24, die Ströer-Gruppe oder die Mediaagentur-Gruppe Omnicom warteten mit ihren Buchungen noch ab.
"Werben & Verkaufen" 07/2018, S. 8 (Paid), turi2.de (Background)Kommentieren ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.