ZDF verlängert den Vertrag mit Jan Böhmermann und produziert neue Sendungen mit ihm.


Böhmermann bleibt: Das ZDF verlängert den Vertrag mit Jan Böhmermann und will nächstes Jahr neue Sendungen mit ihm entwickeln, sagt Programmdirektor Norbert Himmler zu DWDL. Wie lange der neue Vertrag läuft, verrät Himmler nicht. Die Schlagzahl von "Neo Magazin Royale" erhöht der Sender von 34 auf 38 Sendungen im Jahr, inhaltlich soll Böhmermann mehr Spielraum bekommen. Außerdem soll die Sendung "non-linear häufiger aufschlagen". Böhmermann selbst sagt: "Deutschland braucht jetzt eine handlungsfähige Unterhaltungssendung. Ich habe den Auftrag des Gebührenzahlers verstanden."
dwdl.de, turi2.de (Background)2 Kommentare

2 Gedanken zu „ZDF verlängert den Vertrag mit Jan Böhmermann und produziert neue Sendungen mit ihm.

  1. Alois Sperger

    Herr Papst hat Recht, die Verschwendung öffentlicher Gelder nimmt groteske Formen an. Der Selbstdarsteller und Slapstick- produzent gehört in den Medienkeller.

    Antworten
  2. Pabst, Wolfgang

    Ihnen scheinen die Rundfunkgebühren die wir Zuschauer zahlen wohl zu Kopf gestiegen zu sein? Wieviel geistigen Dünnschiss wollen Sie denn noch finanzieren? Die verantwortlichen geistigen Tiefflieger sollten mal nachdenken (wenn das überhaupt möglich ist) wer Sie finanziert.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.